top of page

Wichtige Meilensteine meines Werdegangs

IMG_17821_edited_edited.jpg

Mein Studium der Humanmedizin absolvierte ich an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und an der Virginia Commonwealth University in Richmond, VA, USA.
Meine Ausbildung zur Fachärztin durchlief ich an den Dr. Horst Schmidt Kliniken in Wiesbaden unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas du Bois und Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Markus Gonser.

Nach Erlangung meines Facharztstatus´ 2004, wurde ich 2005 zur Oberärztin ernannt. 2007 übernahm ich die Leitung des Brustzentrums und 2010 erwarb ich die Schwerpunktbezeichnung „Gynäkologische Onkologie“.
2011 folgte ich Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. du Bois an die Kliniken Essen-Mitte. Dort intensivierte ich meine tumorchirurgische Ausbildung und etablierte vor Ort zusammen mit dem Team des Zentrums „Familiärer Brust- und Eierstockkrebs“ von Frau Prof. Dr. med. Rita Schmutzler eine Sprechstunde zur Beratung von Risikopatientinnen.
2014 kehrte ich ins Rhein-Main-Gebiet zurück, um als leitende Oberärztin in der Abteilung für Gynäkologie & Geburtshilfe am Sana Klinikum Offenbach unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Christian Jackisch zu arbeiten.
Ein Highlight meines beruflichen Werdegangs war meine ärztliche Tätigkeit als operativer Consultant am Queen Elizabeth Hospital (QEH) in Gateshead und am James Cook University Hospital (JCUH) in Middlesbrough, Großbritannien.


Ich freue mich nun, meinen Traum einer eigenen Praxis im Rhein-Main-Gebiet zu verwirklichen, um meine Patientinnen jeden Alters langfristig im ambulanten Sektor begleiten zu können.

bottom of page